T&F +43 1 21-21-309   
Termine nach Vereinbarung   

Pflanzen

BÄUME

Der beste Zeitpunkt einen Baum zu pflanzen, sagt man, war vor 20 Jahren. Der nächstbeste ist heute. Unsere Lieferanten haben schon vor weit mehr als 20 jahren Bäume gepflanzt, damit wir heute auch die Möglichkeit haben, große Bäume zu pflanzen.

Unsere Gärtner wissen nicht nur, wie man große Bäume pflanzt. Sie sehen ihm auch an, wie er früher gestanden ist und drehen ihn so, daß er sich bei Ihnen gleich wohl fühlt.


HECKEN

Hecken werden in der Gartengestaltung meist als Sichtschutz eingesetzt. Sie eigenen sich aber auch hervorragend als Raumteiler und Strukturelement. Manche Hecken sind jahrhunderte alt. Die Eibenhecken von Powis Castle zum Beispiel sind das bestimmende Element des Gartens überhaupt.


SOLITÄRGEHÖLZE

Kleine Bäume und alte Sträucher bilden eine Gruppe von besonders wertvollen Gartengehölzen. Ihre besondere Form verdanken sie üblicherweise der kundigen Hand des Gärtners. Stehen sie in guten Baumschulen mit ausreichend Platz, können sie sich zu wahren Schönheiten entwicklen.

STAUDEN

Stauden sind das vielfältige und dynamische Kleid des Gartens.

Die Bedeutung der Stauden für den Garten wurde in den letzten Jahrzehnten durch die Arbeit von Gartenarchitekten in vielen Ländern besonders in den Mittelpunkt gestellt.

Piet Oudolf hat Stauden in die Zentren von Chicago und New York gebracht. Seine Kollegen in England, Holland und Deutschland haben den neuen Staudengarten entwickelt.

In unseren Gärten spielen Stauden immer eine wichtige Rolle. Sie übernehmen die Rolle des dynamischen Gegenstücks zur gebauten Struktur.

interessante Beispiele:
Piet Oudulf – Highline
Piet Oudulf – Chicago
James Hithmore – London
Petra Pelz – BRD


BONSAIS UND FORMSCHNITT

Bonsais und andere Formgehölze sind oft schon in langjähriger Pflege von Gärtnern. Wenn wir also ein altes Gehölz kaufen kaufen wir eigentlich Jahrzehnte der Pflege – schlichtweg: ZEIT.

Alle diese Gehölze sind Unikate. Wir suchen Sie regelmäßig eigenhändig in ausgewählten Baumschulen aus, die sich oft schon seit Jahrzehnten auf einzelne Pflanzenfamilien oder Pflanzenformen spezialisiert haben.