T&F +43 1 21-21-309   
Termine nach Vereinbarung   

PAOLA LENTI

Die Farbpalette von Paola Lenti

 Gartenmöbel, fast so vielfältig wie Pflanzen

Die unterschiedlichen Gewebe und Bezugsstoffe von Paola Lenti sind farblich so fein abgestimmt, dass wir als Gestalter mit dieser Palette beliebig arbeiten können.

Je nach Situation und Kundenwunsch können wir Farbtöne aus Umgebung oder Hintergrund extrahieren und einen dazu farblich abgestimmten Möbelentwurf entwickeln. Oder wir arbeiten mit starken und farbenfrohen Kontrasten.

Kollektion

Kernstück der Kolllektion bilden sicher die Sofas, Stühle und Sonnenbetten, die mit Stoffen unterschiedlichster Qualitäten bezogen werden können. Durch konsequente suche nach neuen Partnern hat die Firma Lenti ihre Materialpalette in den letzten Jahren um Holz, Beton, Metall, Keramik, Kunststoff und Glas erweitert. Daraus entstanden eine Vielzahl von Produkten wie Tische und Schirme, aber auch Paravents, Pergolen, Boden- und Wandbeläge. 2021 wurde die Kollektion durch natürliche, nachhaltige Materialien erweitert.

Handwerksspezialisten aus ganz Italien zählen zu den Zulieferern des Möbelherstellers aus der Lombardei.

Outdoor Sofa von Paola Lenti mit einem Bezug aus Chain

Materialien

Gewebe ‚Chain‘ oben an einem Ami Stuhl sowie ‚Brio‘ und ‚Aero‘ rechts.

Detailaufnahme der Gewebe Aero und Brio

Passend zu den Geweben und Garnen für die Bezüge der Möbel hat Paola Lenti auch Materialien für Tische und andere feste Oberflächen entwickelt. Rechts die matte Oberfläche ‚Luce‘, unten die aus geschmolzenem Glas bestehende Oberfläche ‚Sciara‘.

 

SCIARA von Paola Lenti - geschmolzenes Glas auf Lavastein
Venice, eine matte Oberfläche für Tische
Das Bild zeigt eine bunte Terrassenmöblierung mit Bistro und Amable

Die Kollektion von Paola Lenti ist nicht nur sehr umfangreich sondern auch komplex in der Abstimmung und Konfiguration. Wir führen diese wunderbaren Möbel seit 2009 und sind jedes mal wieder mit Begeisterung dabei, wenn es gilt, ein neues Projekt zu entwickeln. Aus den vielen Farbmustern lassen sich die schönsten Moodbords für unsere Gärten zusammenstellen.

Paola Lenti's Material philosophy

Text von Aurora Magni, Foto von Maurizio Natta

Einzelfäden des Gewebes Twiggy von Paola Lenti

How thin must a thread be to deserve to be called Twiggy? When Paola Lenti described to me the multi-filament polypropylene yarn that she uses for her creations, I couldn’t help but think of the English model from the ‘60s – although her allure holds up in spite of the years – who revolutionized the idea of wearability combined with feminine beauty. An esthetic ideal both ethereal and ironic, irremediably tied to the idea of perfection. Twiggy yarn is a potentially infinite line, harmonious, basic. It is modernity, functionality. mehr lesen

zurück zur Übersicht
Link zu paolalenti.it